Meditation - Die Reise zum Innersten deines Wesens
Geistige Klarheit - Emotionale Stabilität - Selbstverwirklichung

Der Geist ist unser wichtigstes und kostbarstes Instrument. Er sollte ruhig, stabil und stark sein, aber doch nicht starr. Ein solcher Geist ist flexibel, fließend und belastbar, um sich den vorübergehenden inneren und äußeren Schwankungen anzupassen. Ein wacher Geist ist sowohl in der Lage wie ein Laserstrahl zu fokussieren, als auch sich zu weiten und loszulassen.

Der Geist ist unser fortwährender Begleiter. Gereinigt und in Harmonie ist er unser Freund und Diener. Unruhig, überlagert von negativen Gefühlen und Vorurteilen kann er zu unserem schlimmsten Feind werden.

Meditation ist eine subtile Mischung von Entspannung und Konzentration. Durch Meditation wird die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet, die Entdeckungsreise zu unserer wahren Natur beginnt, sowohl psychologisch als auch spirituell.

Eine subtile Alchemie transformiert den Praktizierenden, der diese innere Suche ernst nimmt. Er genießt die positiven Nebeneffekte der Reinigung des Geistes wie - inneren Frieden, weniger Stress, emotionales Gleichgewicht, gute Intuition, Konzentrationsfähigkeit und Präsenz …

Selbstverwirklichung, Entdeckung unseres wahren Wesens, unserer göttlichen Essenz, Befreiung der Seele, Erleuchtung, Tao, Nirwana… Verschiedene spirituelle Traditionen auf der Welt haben ihr eigenes Vokabular, um das höchste Ziel dieser inneren Reise zu beschreiben. Die Worte und Konzepte sind der jeweiligen Kultur angepasst und abhängig vom Zeitalter. Nur wer den Prozess bis zum Ende durchhält, kann die Reise vollenden, die Mysterien enträtseln und die Früchte ernten.


tags : siddha maha yoga mantra chakra tantra prana meditation kundalini shaktipat diksha pranayama hatha yoga Entspannung Konzentration siddhi Verwirklichung Erleuchtung höheres Bewusstsein Selbstverwirklichung Erwachen manifestation supramental Spiritualität kosmische Kraft Shushumna Esoterik Moksha Einweihung Energieübertragung aufgestiegene Meister Erweckung feinstoffliche Energien